Overlock Nähmaschine Test

Aktualisiert September 22 2021
Overlock Nähmaschine Test.

Bei der Overlock handelt es sich um eine Nähmaschine, mit der die Kanten von Stoffen versäubert werden können. In einem einzigen Arbeitsgang versäubert die Maschine den Stoff, schneidet den Überschuss ab und verarbeitet die Nähte. Moderne Overlock-Maschinen führen eine Vielzahl verschiedener Stiche aus: komplexe Stiche, Zierstiche, Kettenstiche.

Die Overlockmaschine ist ein unverzichtbares Gerät für gestrickte, dehnbare Stoffe. Überfalzte Werkstücke behalten ihr ursprüngliches Aussehen, ohne sich zu dehnen. Die Entscheidung, Overlock zu kaufen, sind viele in einer Vielzahl von Modellen verloren. Wie man sie auswählt und welche 7 Overlocks den Titel der besten verdienen, erzählen wir jetzt.

Die Modelle wurden anhand der folgenden Kriterien geprüft:

  • Preis-/Leistungs-/Funktionalitätsverhältnis
  • Betriebseigenschaften
  • Empfehlungen von professionellen Mechanikern
  • Positives Kundenfeedback

1. Gritzner 788 – TESTSIEGER

Editor’s Rating
9.6
/10
Gritzner 788 – Die beste Overlock.

Einfach zu bedienende und dennoch sehr funktionelle 4-fädige Overlock. Alle Bedienelemente sind leicht zugänglich und daher sehr benutzerfreundlich.

Die Gritzner 788 Overlockmaschine ist eine extrem leistungsstarke und zuverlässige Nähmaschine, die sich perfekt zum Nähen von verschiedenen Materialien eignet. Die Maschine näht mit 2, 3 oder 4 Fadenstichen sowie mit Overlockstichen und bietet damit vielfältige Nähmöglichkeiten. Die Overlock ist mit einem Differentialtransport ausgestattet. So können Sie den Stoff dehnen oder knittern und haben die Freiheit, mit feineren Stoffen zu experimentieren. Der elektronische Anlasser verfügt über die nötige Kraft, um die Nadel bei voller Geschwindigkeit abzusenken, egal wie schnell Sie nähen. Der Nähfußdruck ist einstellbar.

Die Gritzner 788 verfügt über zehn Stiche, deren Parameter über die einfach zu bedienenden Knöpfe am Gehäuse eingestellt werden können. Sie ist sehr einfach zu bedienen und ermöglicht dank des mitgelieferten Zubehörs eine Vielzahl von Nähanwendungen. Der Gritzner 788 hat eine recht robuste Konstruktion. Die maximale Nähgeschwindigkeit von 1250 Stichen pro Minute ist ideal für schwere Näharbeiten.

Vorteile
  • Schnell und einfach zu bedienen
  • Hohe Arbeitsgeschwindigkeit
  • Funktioniert auch bei dickeren Stoffen gut
  • Angemessener Preis
  • Umfangreiche Funktionalität und Nähoptionen
  • Fadenschneider
  • Abnehmbare Hülsenplattform
  • Einstellbarer Stofftransport.
Nachteile
  • Es funktioniert ein wenig laut
Das Urteil

Insgesamt erfüllt die Gritzner 788 die Standards, die wir von einer Overlockmaschine erwarten. So können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene das Beste aus dieser Maschine herausholen. Zu einem Preis, der mehr als angemessen ist für das, was es kann, eignet es sich für Näherinnen mit einem knappen Budget oder für diejenigen, die noch im Zweifel sind. Alle Funktionen, die in diesem einen Produkt vereint sind, machen es zu Ihrer idealen Wahl. Dieses Gerät ist für eine Vielzahl von Nutzern geeignet, von Anfängern bis hin zu fortgeschrittenen Nutzern.

2. Brother 4234D – Die beste Allzweck-Overlockmaschine

Editor’s Rating
9.4
/10
Brother 4234D Die beste Allzweck-Overlockmaschine.

Die Brother 4234D Overlocker ist bequem und einfach zu bedienen und wird sowohl für Anfänger als auch für Profis empfohlen. Es ist gut für Anfänger, weil es beim ersten Mal sehr gut ist. Sie erzeugt professionelle Stiche, darunter Overlockstiche, Rollstiche, schmale Stiche, Scheinflachstiche und versenkte Stiche. Zusätzlich zu den Standard-Overlock-Funktionen produziert sie auch dekorative Stiche! Die Overlock ist also nicht nur zum Arbeiten da, sondern auch für die Kreativität. Die Ergebnisse sehen genauso aus wie bei teureren Geräten.

Sie verfügt über eines der besten manuellen Einfädelsysteme. Und sie ist mit Funktionen ausgestattet, die erstaunlicherweise vielen Overlockern fehlen: ein freier Arm, ein eingebauter Fadenwechsler, ein Abfallbehälter und ein freier Saumfuß. Der Brother 4234D besticht durch sein modernes Design und seine super blaue und weiße LED-Beleuchtung. Die Pfeile auf dem Körper sind sehr hilfreich bei der Verwendung der Overlock, sie vereinfachen die Bedienung erheblich. Außerdem befinden sich alle Funktionen an den richtigen und logischen Stellen, die Hand greift von selbst zu. Er ist sehr leistungsfähig und verarbeitet fast alle möglichen Materialien sehr gut.

Es wird mit separaten Füßen, Spulen und vielem mehr geliefert, so dass Sie es sofort nach dem Kauf verwenden können, ohne etwas extra kaufen zu müssen. Es kommt mit einem Konverter, können Sie zwei Stiche nähen. Läuft sehr leise und vibrationsfrei. Der Stromverbrauch ist minimal. Das Messer kann ausgeschaltet werden.

Vorteile
  • Viele Arten von Nähten
  • Einfaches Einfädeln, Einstellen und Bedienen
  • Modernes Design
  • Qualitätsstiche
  • Sowohl für feine Stoffe als auch für Denim geeignet
  • Ruhig
  • Billig im Dienst
  • Bietet Funktionen, die typischerweise bei teureren Geräten zu finden sind
Nachteile
  • Billige Fäden reißen (aber das ist nicht die Schuld der Overlock)
Das Urteil

Ideal für Vielnäher, die viele Funktionen und beste Verarbeitungsqualität wünschen. Die Overlock-Maschine Brother 4234d kann nicht nur mit anderen Maschinen der gleichen Preisklasse mithalten, sondern auch mit teureren Maschinen. Er ist komfortabler und leiser als die meisten seiner Konkurrenten, aber er ist auch recht anspruchsvoll, wenn es um die Feinabstimmung geht.

3. Janome Overlock Nähmaschine 8002D – Das Beste für Anfänger

Editor’s Rating
9.3
/10
Janome Overlock Nähmaschine 8002D Das Beste für Anfänger.

Viele halten die Janome 8002D für die beste Overlockmaschine für Anfänger in ihrer Preisklasse. Diese Maschine liefert ein fabrikmäßiges Ergebnis, ohne dass Sie ein Vermögen dafür ausgeben müssen. Die Janome 8002D ist kompakt genug, um in einem begrenzten Raum untergebracht zu werden, aber die Größe geht nicht zu Lasten der Effizienz oder Leistung.

Das Gerät ist eine transformierbare Zickzackmaschine mit 3 und 4 Fäden, die Stiche in einem Schritt schneiden, nähen und beenden kann.

Die farbcodierten Fadenführungen erleichtern das Einfädeln der Maschine und es gibt auch eine abnehmbare Fadenführung. Die Fadenspannungsregler sind so konstruiert, dass sie ein Verheddern verhindern, und auf der Vorderseite der Maschine befindet sich eine leicht ablesbare Tabelle, die das Einstellen der Maschine erheblich erleichtert.

Die Einstellung des Differentialtransports minimiert die Faltenbildung oder Dehnung bei der Arbeit mit unterschiedlichen Stoffen. Diese Maschine verfügt über zwei Transportkämme: Der eine transportiert die erforderliche Stoffmenge je nach Einstellung der Stichlänge, während der andere den Stoff je nach Einstellung der Differentialtransportskala zieht oder schiebt. Die Einstellung einer Skala von 0,5 bis 1,0 verhindert die Faltenbildung von Stoffen, während die Einstellung einer Skala von 1,0 bis 2,25 verhindert, dass die Kanten von Maschenwaren gedehnt werden.

Vorteile
  • Einfach zu bedienen
  • Hohe Nähgeschwindigkeit
  • Kleine Größe
  • Vielseitig und für verschiedene Stoffe geeignet
  • Wird mit Zubehör geliefert
  • Angemessener Preis
Nachteile
  • Manuelles Einfädeln
  • Lauter
Das Urteil

Wenn Sie neu im Nähen sind, werden Sie das einfache Design und die Langlebigkeit dieser Maschine zu schätzen wissen. Es macht die Arbeit weniger einschüchternd und vereinfacht die Prozesse erheblich. Die Overlock 8002D bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, hohe Nähgeschwindigkeiten und die Möglichkeit, sofort mit dem Nähen zu beginnen. Das benutzerfreundliche Design macht diese Nähmaschine zu einer der besten für Anfänger.

4. Singer 14SH754 – Der günstigste Preis

Editor’s Rating
9.3
/10
Singer 14SH754 Der günstigste Preis.

Singer ist ein Name, den man kennt und dem man vertraut, wenn es um Nähmaschinen und Overlocker geht.

Diese Serger-Nähmaschine 14SH754 bietet sechs Stichoptionen, die für ein perfektes Ergebnis bei jedem Projekt sorgen. Diese Overlockmaschine ist mit einem farbcodierten Fadenkennzeichnungssystem ausgestattet, das die Einstellung erleichtert. Mit dem Differentialtransporthebel können Sie die Geschwindigkeit des Transporteurs einstellen – sehr nützlich beim Nähen von Stretchstoffen. Die linke Seite der Maschine dient als Ablagefach, das, wenn es abgenommen wird, den Rahmen in einen freien Arm verwandelt, der sehr nützlich zum Säumen von Manschetten etc. ist.

Die Overlock kann abgeschaltet werden und das Messer der Singer 14SH 754 kann ebenfalls abgeschaltet werden. Mit der Overlock können Sie auch im industriellen Maßstab mit Geschwindigkeiten von bis zu 1.300 Stichen pro Minute arbeiten, ohne die Qualität Ihrer Stiche zu beeinträchtigen.

Die stufenlos einstellbare Nahteinstellung und das einfach zu bedienende Einfädelsystem erleichtern die Bedienung, während die LED-Hintergrundbeleuchtung im Arbeitsbereich die Augen des Bedieners entlastet. Gleichzeitig ist der entstehende Overlockstich nicht nur stark, sondern auch flexibel. Die Overlock ist einfach zu handhaben und kann überallhin mitgenommen werden, da sie einen integrierten Griff hat.

Die Bedienungsanleitung ist sehr detailliert: Sie erklärt alles über Einstellungen, mögliche Fehlfunktionen und die Verwendung der Stiche.

Auch die helle LED-Beleuchtung des Arbeitsbereichs macht das Nähen angenehmer.

Vorteile
  • Langlebig und robust
  • Einfach zu warten
  • Teure und professionelle Funktionen
  • Angemessener Preis
  • Verschiedene Arten von Stichen
  • Leichtes Gewicht
  • Vielseitig
Nachteile
  • Geräuschvolle
  • Nicht die beste Rollennaht
Das Urteil

Es ist eine erschwingliche Maschine, die großartig aussieht und gut funktioniert. Sie hat alles, was man für eine Schneiderin oder eine Hausfrau in diesem Preissegment braucht.

5. Baby Lock Enspire Overlock – Das Beste für den professionellen Einsatz

Editor’s Rating
9.3
/10
Baby Lock Enspire Overlock – Das Beste für den professionellen Einsatz.

Overlocking verändert die Art, wie Sie nähen. Die Baby Lock Enspire verändert die Art und Weise, wie Sie overlocken! Sie ist die erste in der Babylock-Reihe mit Jet-Air-Einfädelung.

Baby Lock hat das Overlock-Versäubern in ein völlig neues Licht gerückt, um es zu einem freundlichen und mühelosen Weg für alle zu machen, die nähen wollen. Mit den Baby Lock Enspire-Umstechmaschinen haben Sie es geschafft. Dank der 10 neuen Patente näht es sich perfekt. Baby Lock hat sich entschlossen, den Serger völlig neu zu gestalten, weshalb 10 neue Patente notwendig waren. Diese Maschine ist so revolutionär, dass es fast unfair ist, sie als Overlock-Serger zu bezeichnen.

JET AIR THREADING – Es beseitigt die Schwierigkeiten beim Einfädeln einer Overlock. Die Probleme mit der Fadenspannung, die Komplikationen beim Ändern der Stichlänge und -breite, die Kopfschmerzen bei schweren, voluminösen oder durchsichtigen Stoffen, die welligen Nähte, die Faltenbildung, das Dehnen. Die Enspire macht Schluss mit dem Rätselraten bei der Wahl der Maschinen- und Spannungseinstellungen.

Die Baby Lock Enspire war die weltweit erste Overlockmaschine mit “Instant Jet Air Threading”. Mit nur einer Berührung des Hebels wird der Faden automatisch und sofort durch die röhrenförmigen Ösen eingefädelt. Ein Druck auf einen anderen Hebel fädelt die Nadeln mühelos ein. So einfach, so schnell, so leicht

Die Enspire verarbeitet Spezial- und Zierfäden genauso einfach wie Standard-Kegelfäden, d. h. Sie können Ihre Kreation mühelos mit den ausgefallensten und feinsten Fäden verschönern.

Das patentierte röhrenförmige Greifersystem schützt und kontrolliert jeden Faden, während er durch die Maschine läuft. Und das Beste daran ist, dass die Baby Lock Enspire das Einfädeln in beliebiger Reihenfolge ermöglicht, so dass es nicht zu Verwechslungen kommt.

Hochbelastbares Schneidsystem. Egal, wie schwer der Stoff ist, die Klingen der Enspire schneiden durch ihn wie Butter. Ein Dreh am Einstellrad schaltet die Klinge ein und aus. Wenn Sie die Klinge arretieren, wird sie zur Nähführung. Wenn Sie es entriegeln, schneidet es den Stoff beim Nähen

Einstellrad für Stichlänge und Rollsaum. Ein einziges Einstellrad sorgt für automatische Rollsäume, Rollkanten und Stichlängeneinstellungen. Durch Drehen dieses Einstellrads schaltet die Enspire von Dreifadenstichen auf einen schmalen Rollsaum um. Lange und kurze Stichlängen können ohne Anhalten der Maschine für jeden Stich, 4, 3 oder 2 Fäden, Flatlock oder Rollsaum gewählt werden. Passen Sie die Stichlänge an jedes Nähprojekt an, vom Versäubern über das Säumen bis hin zum dekorativen Overlocking.

Vorteile
  • Sofortiges “Jet-Air-Einfädeln”
  • Eingebauter Nadeleinfädler
  • Voll ausgestatteter Differentialtransport
  • Nicht zu komplizierte Einstellungen
  • Hohe Nähgeschwindigkeit
  • Funktioniert auf allen Stoffen
  • Schön genäht
Nachteile
  • Überdurchschnittliche Preise
Das Urteil

Alles in allem ist das ein guter Preis für eine Maschine mit Lufteinfädelung. Overlock-Experten sind von dieser Marke sehr angetan, so dass Sie sich auf eine Qualitätsmaschine verlassen können.

6. JUKI MO-50e – Zuverlässige und effiziente Overlock

Editor’s Rating
9.2
/10
JUKI MO-50e – Zuverlässige und effiziente Overlock.

Die Juki MO-50E Overlockmaschine bietet hochwertige Funktionen, die normalerweise nur in teuren Maschinen zu finden sind, zu einem erschwinglichen Preis. Dazu gehören automatisches Einfädeln, integrierte Säume und kalibrierte Messereinstellung. Darüber hinaus ist sie einfach einzurichten und kann auch die anspruchsvollsten Aufgaben erfüllen, was sie zu einer der besten heute verfügbaren Maschinen macht.

Für maximale Effizienz und Vielseitigkeit bietet die Juki MO-50E mehrere verschiedene Sticharten. Der Differentialtransport verhindert das Dehnen oder Strecken von dünnen und dehnbaren Stoffen. Sie ermöglicht es Ihnen, die Festigkeit des Stoffes während des Nähens zu verändern, was Ihnen eine größere Vielseitigkeit bei der Arbeit mit unterschiedlich dicken Materialien bietet.

Die Messerkalibrierungsfunktion stellt sicher, dass jedes Projekt sauber und konsistent bleibt, von Projekt zu Projekt. Das Obermesser der Maschine ist beweglich und bietet einen zusätzlichen Sicherheitsmechanismus. Die Stichlänge ist von 1 bis 4 Millimetern einstellbar. Dies geschieht mit einem einfachen Einsteller auf der rechten Seite der Maschine. Das Untermesser kann auch verstellt werden, um die Breite des Stoffes für aufgerollte Kanten zu verändern. Die Juki MO-50E 3/4 arbeitet mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1.300 Stichen pro Minute.

Mit der Juki MO-50E mit integrierter Rollkante können Sie mühelos Webkanten an Kleidungsstücke / Stoffe anbringen. Mit dieser Maschine können Sie problemlos zwischen Overlock und Rollsaum wechseln. All dies macht das Schneiden/Nähen mit dieser Maschine schnell und problemlos.

Dieses Modell kann auf jeden Fall bei der Arbeit mit dickeren Stoffen wie Leder und Denim verwendet werden. Denken Sie nur daran, die Spannung anzupassen und sich langsam zu bewegen.

Die Juki MO-50E ist außerdem sehr wartungsfreundlich, da sie hauptsächlich aus mechanischen Teilen besteht, was zu weniger technischen Störungen und einer längeren Lebensdauer führt.

Vorteile
  • Langlebig und robust
  • Einfach zu warten
  • Teure und professionelle Funktionen
  • Angemessener Preis
  • Verschiedene Arten von Stichen
  • Leichtes Gewicht
  • Vielseitig
Nachteile
  • Schwierig zu bedienen für Anfänger
Das Urteil

Diese Maschine ist der Traum eines jeden Anfängers und Profis. Insgesamt können wir sagen, dass die Juki MO-50E eine gute Overlockmaschine ist. Er läuft leise und bietet Ihnen Möglichkeiten für professionelle Projekte. Sie sparen eine Menge Zeit beim Einfädeln. Die Maschine ist außerdem sehr robust und zuverlässig, näht sauber und hat einen guten Preis (zu diesem Preis werden Sie kaum ein gleichwertiges Angebot finden).

7. Juki MO-654DE – Hochgeschwindigkeits und tragbare Overlockmaschine

Editor’s Rating
9.1
/10
Juki MO-654DE - Hochgeschwindigkeits und tragbare Overlockmaschine.

Eines der besten Modelle eines japanischen Herstellers, wenn Sie eine preiswerte Overlockmaschine für die häusliche und industrielle Werkstatt benötigen. Das MO654DE ist ein tragbares Gerät, das klein und kompakt ist, aber dennoch eine Fülle von Funktionen bietet und somit ein Maximum an Funktionalität bietet.

Die Juki MO-654DE erstellt 13 Stiche im Zwei-, Drei- und Vierfadenmodus und erzeugt einen Rollstich. Die Maschine ist mit einem Industriemesser für einen Qualitätsschnitt ausgestattet, das auch ausgeschaltet werden kann. Sie verfügt über einen stufenlos einstellbaren Stich, einen Differentialtransport, eine Nähgeschwindigkeit von bis zu 1.500 St/min (eine der besten in der Rangliste) und eine Fußdruckeinstellung.

Die maximale Länge und Breite der Stiche ist jedoch geringer als bei einigen anderen Modellen. Die Hintergrundbeleuchtung wird von einer 15-W-Glühbirne gespeist, die Beleuchtung ist also nicht von höchster Qualität.

Vorteile
  • Ruhig
  • Soft in Aktion
  • Einfache Handhabung bei geringer Fadenqualität
  • Einfache Anpassungen
  • Einfacher Übergang zwischen Stichen
  • Automatischer Einfädler für den linken Nadeleinfädler (der am schwierigsten von Hand einzufädeln ist)
  • Glatte Nähte, genauer Beschnitt
  • Hohe Nähgeschwindigkeit
Nachteile
  • Kein Mülleimer
  • Das Messer ist mit einer massiven Abdeckung versehen, die den Handlungsspielraum beim Nadelwechsel einschränkt
  • Die Beleuchtung ist nicht von bester Qualität
Das Urteil

Im Vergleich zu einigen Overlockmaschinen der Spitzenklasse ist die Juki MO-654DE auch in diesem Ranking schneller, verarbeitet alle Stoffe gut und führt eine große Anzahl von Arbeitsgängen aus. Allerdings ist sie für Anfänger weniger benutzerfreundlich, da sie keine automatische Einfädelung, keine Tipps für Einstellungen und kein Display hat. Insgesamt empfehlen 95 % der Nutzer den Kauf des Programms.

Wie unterscheiden sich Overlocks von herkömmlichen Nähmaschinen?

Näh- und Stickmaschinen sind weit verbreitet, und fast jeder weiß, was eine normale Nähmaschine leisten kann. Overlocks hingegen sind weniger verbreitet und werden oft nur von professionellen Näherinnen verwendet.

Mit der Overlock wird die Kante des Stoffes behandelt, um zu verhindern, dass er sich aufspaltet und zerreißt. Dies wird durch die Erstellung eines speziellen Knopflochmusters erreicht. Neben dem Versäubern schneidet die Overlock auch die Kante des Stoffes zu, wobei manchmal zwei Stoffstücke mit der Overlock zusammengenäht werden. Diese Funktion ist je nach Maschinentyp und Ausführung unterschiedlich.

Eine Overlock ist eine Nähmaschine, die sich jedoch leicht von einer herkömmlichen Nähmaschine unterscheidet. Wenn Sie sich für eine Overlockmaschine entscheiden, werden Sie einige wichtige Unterschiede feststellen:

  • Klöppel. Eine normale Nähmaschine hat eine Spule, während eine Overlockmaschine 3 bis 5 Spulen hat.
  • Thema. Eine normale Nähmaschine hat einen Faden, aber Versäuberungsmaschinen können mehrere Fäden haben. Die meisten von ihnen haben 3 oder 4.
  • Geschwindigkeit. Sie werden die Overlock nicht manuell bedienen. Diese Nähmaschinen verfügen über ein automatisches Kontrollsystem, das den Fadenlauf stabilisiert.
  • Verwendung. Sowohl Nähmaschinen als auch Overlocks können für kommerzielle Zwecke verwendet werden, aber die Overlock ist oft die beste Wahl für die Massenproduktion.

Overlocker können etwa doppelt so schnell nähen wie Nähmaschinen. Sie können auch verwendet werden, um schneller hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Diese Maschinen sind so konzipiert, dass sie den Schwierigkeitsgrad des Nähens verringern. Mit Overlocks können Sie unnötige Stiche abschneiden und auch den Stoff während der Arbeit zerschneiden.

Da Overlock-Nähmaschinen gleichzeitig heften und versäubern können, sind sie eine effiziente Maschine, mit der sich der Arbeitsaufwand für die meisten Nähprojekte reduzieren lässt. Manche Leute denken, dass man mit diesen Maschinen Stickereien erstellen kann, aber das ist nicht der Fall.

Was sind die Unterschiede zwischen Overlocks?

In unserer Übersicht finden Sie Modelle der weltweit führenden Hersteller, von denen die bekanntesten Gritzner, Juki und Brother sind.

Diese und andere Overlocker unterscheiden sich voneinander:

  • die Anzahl der Arbeitsfäden – von 2 bis 4;
  • automatisches Einfädeln;
  • die Breite des Stoffes;
  • Differential;
  • Fußdruckkontrolle;
  • Nähgeschwindigkeit;
  • das Vorhandensein der Plattform “freier Arm”;
  • andere Nähfunktionen.

Lesen Sie mehr über Overlocksticharten

Overlocker verfügen über verschiedene Sticharten in den Einstellungen, die für Abwechslung bei Ihren Nähprojekten sorgen. Die Stiche unterscheiden sich je nach der Anzahl der verwendeten Fäden. Wenn Sie Overlockstiche benötigen, brauchen Sie eine Drei- oder Vierfadenmaschine. Die häufigsten Stiche, die Sie verwenden werden, sind:

  1. 3-Strang-Overlockstich: Ein Stich, den wir für gewebte oder gestrickte Stoffe empfehlen. Für versenkte Säume ist dieser Overlockstich ideal.
  2. 4-Faden-Overlockstich: Wenn Sie einen Stich auf einem Kleidungsstück nähen möchten, ist dies der perfekte Stich. Sie werden feststellen, dass dieser Stich die richtige Wahl ist, wenn es darum geht, starke und haltbare Kleidungsstücke herzustellen.
  3. Doppelnadel-Kantenstich: Ein Stich, der für schmale Nähte oder dünnes Material entwickelt wurde. Es handelt sich im Wesentlichen um einen Rollsaum, der vielen Stoffen Details verleiht.
  4. Flachstich: Der Flachstich kann mit zwei oder drei Fäden genäht werden und ist bei den meisten dehnbaren Stoffen wie Yogahosen oder Sportbekleidung zu finden. Sie wird verwendet, wenn Sie eine Naht erstellen möchten, die das Kleidungsstück nicht zusätzlich beschwert. Bei Workout- oder Sportbekleidung sorgt die flache Naht für Festigkeit, ohne das Material zu beschweren.

Eines der Probleme ist die Frage, welche Nadel man für die Stiche verwenden soll. Wenn Sie mit 2 oder 3 Fäden nähen, müssen Sie entscheiden, ob Sie die linke oder die rechte Nadel verwenden wollen. Die zu verwendende Nadel bestimmt auch die Dicke des Stoffes.

  • Die rechte Nadel ist dünner und sollte verwendet werden, wenn Sie mit dünnem Garn oder leichtem Stoff arbeiten.
  • Die linke Nadel ist dicker, daher ist es besser, die linke Nadel beim Nähen von dicken Stoffen zu verwenden.

Wie wählt man die richtige Overlock aus?

Wenn Sie eine Overlock-Maschine für Ihr Zuhause auswählen, achten Sie auf die gängigsten Stoffe, die Sie verarbeiten können. Für Stoffe mit mittlerer bis hoher Dichte, einschließlich Denim, ist eine 3- oder 4-Strang-Maschine eine gute Wahl. Es kann auch zum Überziehen von nicht sehr feinen Gestricken verwendet werden.

Zum Versäubern und Besäumen von sehr empfindlichen Stoffen wie Tüll, Feinstrick, Seide usw. – Für Maschenware ist es besser, eine 2-Faden-Overlock zu kaufen. Ein wichtiges Merkmal dieser Overlock ist die Kontrolle aller Arten von Stofftransport dank der Feineinstellung des Differentials.

Die 5-Strang-Maschine ist eine Maschine der Industrieklasse. Drei Fäden werden zum Versäubern und zwei weitere zum Nähen eines Kettenstichs für das Nähen von Details verwendet.

Wenn Sie häufig Strickwaren, einschließlich Unterwäsche, nähen, sollten Sie vielleicht eine Steppmaschine in Betracht ziehen. Diese Maschine steppt nicht nur einwandfrei, sie macht auch Flach- und Kettenstiche. Diese Optionen beschleunigen Ihre Arbeit und sorgen für ein werkseitiges Aussehen. Diese multifunktionale Maschine ist ideal für Ateliers, Werkstätten und Handwerker.

Der Differentialförderer, der in fast allen Modellen vorhanden ist, dehnt oder schrumpft das Gewebe bei Bedarf. Diese Funktion kann ausgeschaltet werden.

Alle Modelle können Rollstichheftung durchführen.

Pflege und Instandhaltung

Es gibt einige Tipps für die Pflege einer Overlock-Nähmaschine. Staubansammlungen in jeder Art von Nähmaschine sind ein alltägliches Phänomen, mit dem man sich jedoch nur ungern auseinandersetzt. Zum Glück gibt es ein paar Möglichkeiten, dies zu vermeiden. Nach ein paar Versuchen mit der Overlock-Maschine holen Sie sich eine Sprühdose, einen Pinsel und eine Pinzette. Sprühen Sie die betroffenen Stellen mit reichlich Staub ein und entfernen Sie ihn mit den Händen oder einer Kehrschaufel und einem Besen. Die übrigen Teile können mit einer Bürste gereinigt werden, indem man damit über die restlichen verschmutzten Teile der Maschine fährt. Die schmalen Teile des Schmutzes können mit einer Pinzette aufgenommen werden. Das ist alles, was Sie brauchen, aber denken Sie daran, das Gerät auszustecken, bevor Sie diese Prozedur durchführen, man weiß nie, was schief gehen kann!

Schlussfolgerungen

Die richtige Overlockmaschine für Ihren Auftrag zu finden und zu testen, ist eine schwierige Aufgabe, mit der sich jeder in der Branche auseinandersetzen muss. Die in dieser Rangliste beschriebenen Overlocker können sowohl professionelle Näherinnen als auch solche, die regelmäßig als Hobby nähen, zufriedenstellen. Die Hersteller von Overlock-Nähmaschinen bauen verschiedene Funktionen ein, die für unterschiedliche Produkte geeignet sind. Daher sollten Sie prüfen, ob die Overlock-Nähmaschine für Sie als Näh- und Stickereibetrieb oder als Hobby-Näherin geeignet ist.

Sie eignen sich am besten für diejenigen, die professionell nähen, da die meisten Produkte in der Regel mehrere hundert Euro kosten. Für Anfänger sollten Sie sich wahrscheinlich für eine günstigere und billigere Overlock entscheiden, die jedoch eine zuverlässige Option darstellt.

Die Wahl einer Overlock ist die halbe Miete für den Erfolg Ihres Nähprojekts. Wir hoffen, dass unsere Top 7 der beliebtesten Overlock-Modelle 2021 Ihnen helfen werden, die richtige Wahl zu treffen.

Nützliche Artikel

wie funktioniert eine nähmaschine.
Wie funktioniert eine Nähmaschine? Ursprünglich war die Nähmaschine so konzipiert, ...
Mehr lesen
Nähmaschinentisch selber bauen.
Nähmaschinentisch selber bauen Wenn Ihre Nähmaschine in einem Schrank steht ...
Mehr lesen
mechanische nähmaschine vs computer nähmaschine.
Mechanische nähmaschine vs Computernähmaschine Die Entscheidung zwischen einer mechanischen und ...
Mehr lesen
Nähmaschinennadeln: Arten, Systeme und Sortierungen.
Nähmaschinennadeln Sind ein wichtiges Werkzeug für jeden Näher und Bastler ...
Mehr lesen
Was ist eine overlock nähmaschine?
Was ist eine overlock nähmaschine? Eine Overlock-Nähmaschine ist eine echte ...
Mehr lesen
wer hat die nähmaschine erfunden.
Die Nähmaschine hat eine erstaunlich lange Geschichte - über 200 ...
Mehr lesen