Nähmaschine für dicke Stoffe test

Aktualisiert am 3. August 2022
Nähmaschine für dicke Stoffe test.

Bricht die Nadel der Nähmaschine während des Nähens häufig ab? Vibriert Ihre Maschine übermäßig? Dann besitzen Sie vielleicht keine Hochleistungsnähmaschine für dicke Stoffe. Viele Nähanfängerinnen finden dies selbst heraus.

Eine Nähmaschine für Anfänger ist nur bis zu einem gewissen Punkt gut. Wenn Sie genügend Fertigkeiten erworben haben und anfangen, mit härteren Stoffen zu arbeiten oder häufiger zu nähen, werden Sie Ihre Nähmaschine aufrüsten müssen.

Bringen Sie Ihre Nähprojekte mit einer Hochleistungsnähmaschine auf die nächste Stufe. Obwohl eine herkömmliche Maschine die meisten Arbeiten gut bewältigen kann, erfordern manche Stoffe und Projekte eine stärkere Nähleistung. Heavy-Duty-Maschinen nähen problemlos schwere Stoffe wie Leder und Denim und sind für die Verarbeitung dicker Stofflagen bestens gerüstet.

Eine Hochleistungsnähmaschine ist eine große Investition, daher ist es wichtig, sich vor der Auswahl einer neuen Nähmaschine zu informieren. Um Ihnen bei der Suche nach der besten Heavy-Duty-Nähmaschine zu helfen, haben wir unsere eigenen Recherchen angestellt.

Wir haben viele verschiedene Modelle von Nähmaschinen verglichen. Wir haben uns auch das Feedback unserer Kunden zu all diesen Geräten angeschaut, und nach all dem haben wir unsere Recherche eingegrenzt und unsere fünf besten Geräte zusammengestellt. Zum Schluss noch ein Kaufratgeber, der Ihnen die Suche nach der besten Hochleistungsnähmaschine erleichtert.

Warum sollten Sie den Kauf einer Nähmaschine für dicke Stoffe in Betracht ziehen?

nähmaschine für jeans und dicke stoffe test.

Bei der Auswahl einer Nähmaschine gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Wenn Sie jedoch eine Maschine suchen, die auch für schwere Projekte geeignet ist, sollten Sie in eine Qualitätsnähmaschine für dicke Stoffe und schwere Anwendungen investieren. Hier ist der Grund dafür:

  1. Robuste Nähmaschinen sind langlebig. Wenn Sie eine Nähmaschine für viele große Projekte verwenden, brauchen Sie eine Maschine, die dem Verschleiß standhält. Robuste Maschinen sind langlebig, so dass Sie sicher sein können, dass Ihre Investition jahrelang halten wird.
  2. Heavy-Duty-Nähmaschinen können auch härtere Stoffe wie Jeans und Leder verarbeiten.
  3. diese Maschinen haben stärkere Motoren. Das bedeutet, dass Sie problemlos durch dickere Stoffe nähen können. Kein Kampf mehr mit schwierigen Projekten!
  4. Hochleistungsnähmaschinen sind mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet. Vom eingebauten Nadeleinfädler bis hin zur automatischen Spannungskontrolle bieten Hochleistungsmaschinen eine breite Palette von Funktionen, die Ihre Nähprojekte einfacher und angenehmer machen können.
  5. Robuste Nähmaschinen sind eine gute Investition. Wenn Sie es mit dem Nähen ernst meinen, lohnt sich die Investition in eine hochwertige Hochleistungsmaschine. Sie können jedes Projekt bewältigen und erhalten eine Maschine, die Ihnen jahrelang erhalten bleibt.

Nähmaschine für Jeans und dicke Stoffe Test 2022

1. SINGER 4423 – TESTSIEGER

Bewertung der Redaktion
9.9
/10
SINGER 4423 - Das Beste für Anfänger.

Die Singer 4423 Nähmaschine ist bekannt für ihre hohe Geschwindigkeit und ihre hochwertigen Stiche. Die Geschwindigkeit des Geräts ist sehr hoch und es kann bis zu 1100 Stiche pro Minute nähen, was viel schneller ist als herkömmliche, heute erhältliche Nähmaschinen.

Schwere Stiche können schnell genäht werden, ohne dass die Stichqualität darunter leidet.

Das Beste an dieser Nähmaschine ist ihr leichtgängiger Transporteur. Der eingebaute Motor ist 60 % stärker als bei seinen Vorgängern, und es handelt sich wirklich um eine leistungsstarke Maschine.

Mit dem vollautomatischen 1-Schritt-Knopfloch können Sie mühelos Knopflöcher nähen. Der freie Arm ist ein weiteres Merkmal, das den meisten Benutzern das Nähen erleichtert.

Die SINGER 4423 hat drei Nadelpositionen, die je nach Projekt geändert werden können. Das Spulensystem dieser Maschine ist einfach zu laden, sorgt für schnelles Einfädeln und spart viel Zeit. Das Knopflochsystem der Maschine reagiert auf Tastendruck.

Darüber hinaus gewährleistet die Tropfentransportfunktion der Nähmaschine das Nähen mit freiem Vorschub, was für kreative Absteppungen und das Nähen komplexer Segmente wie Manschetten und Kragen unerlässlich ist. Die Stahlplatte dieser Maschine sorgt in Verbindung mit dem Nadelspannungsregler für eine gleichbleibende Stichqualität.

Der größte Nachteil dieser Maschine ist, dass sie nicht so haltbar ist, wenn Sie Leder oder Jeansstoff nähen wollen. Aber in Anbetracht der vielen Funktionen ist die Singer 4423 eines der besten Produkte.

Vorteile
  • Tragbar mit integrierten Griffen
  • Einfache Bedienung für Anfänger und Heimanwender
  • Extra hohe Nähfußlüftung
  • Sehr hohe Nähgeschwindigkeit
  • Leicht einstellbare Stichlänge
  • Viel Zubehör
Nachteile
  • Spulenkapsel aus Kunststoff

2. Juki TL-2000Qi – Das Beste für Anfänger

Bewertung der Redaktion
9.8
/10
Juki TL-2000Qi.

Die JUKI TL-2000Qi, die oft als eine der besten Heimnähmaschinen von Juki angesehen wird, ist eine leichte, tragbare Maschine aus Aluminiumdruckguss, die dafür sorgt, dass Ihre Näharbeiten nach Plan verlaufen. Wenn Sie auf der Suche nach der besten Juki Industrienähmaschine sind, dann sollten Sie sich für die JUKI TL-2000Qi entscheiden. Die JUKI TL-2000Qi verfügt über eine große Arbeitsfläche von bis zu 23 Zoll, einschließlich eines angeschlossenen Zusatztisches, und bewältigt mit Leichtigkeit Wohndekorationen und große Quilts.

Die JUKI TL-2000Qi, oft als der “Rolls-Royce unter den Quilting-Nähmaschinen” bezeichnet, ist eine hochmoderne Maschine, die vor allem beim Geradstich hervorragende Ergebnisse erzielt. Diese Nähmaschine ist ideal zum Nähen, Quilten, Schneidern und für andere Projekte. Die JUKI TL-2000Qi ist zuverlässig und bisher gab es keine Berichte über Fehlstiche oder Nadelbrüche.

Es gibt einen Grund, warum die JUKI 2000Qi regelmäßig als eine der zuverlässigsten und besten Nähmaschinen beworben wird. Die Stiche sind wunderbar, glatt und sehr schön. Wenn Sie auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Maschine sind, die die Arbeit leicht erledigt, dann haben Sie mit dem JUKI 2000Qi einen echten Konkurrenten gefunden.

Vorteile
  • Kniehebel des Nähfußes installiert
  • Robust, langlebig und gut verarbeitet
  • Hat einen großen und bequemen Nähtisch.
  • Tolle Maschine zum Nähen
  • Sehr hohe Nähgeschwindigkeit
  • Perfekte Spannung und Stiche
  • Sehr geschmeidig auch bei hoher Geschwindigkeit
  • Mit Fußschalter zum Trimmen
  • Pedalbedienung
  • Automatischer Nadeleinfädler und Trimmer
  • Zu einem mittleren Preis
  • Kann problemlos jahrelangem Gebrauch standhalten
  • Kann ein hohes Arbeitsaufkommen bewältigen
  • Einstellung der Fadenspannung
Nachteile
  • Tragegriff klappert und bei bestimmten Geschwindigkeiten
  • Man kann den Unterfaden nicht sehen und muss ständig das Rad drehen, damit er wieder herauskommt
Das Urteil

Falls Sie es noch nicht wissen: Der JUKI 2000Qi ist eine erstaunliche Maschine, die aus hochwertigen Materialien hergestellt wird. Kurzum, man kann sagen, dass es ein echtes Arbeitstier ist. Alle Teile dieser großartigen Maschine sind aus Metall gefertigt, was ihre Langlebigkeit garantiert.

Das Aluminiumbett und der Aluminiumarm der Maschine sind von entscheidender Bedeutung, da sie die Vibrationen minimieren, was Ihre Familie, Nachbarn und Mitbewohner zu schätzen wissen werden.

3. Brother HF27 – Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Bewertung der Redaktion
9.7
/10
Brother HF27.

Mit ihrer stabilen Metallplatte und dem gefederten Zickzackfuß ist diese Maschine für Faltennähte oder dicke Stoffe geeignet. Das Gehäuse des Geräts ist aus Kunststoff, aber dank des eingebauten Tragegriffs ist es leicht zu transportieren.

Diese Maschine verfügt über 37 integrierte nützliche Funktionen und Stiche. Es ist eine gute Abwechslung für regelmäßige Näherinnen und verfügt über eine praktische Knopflochfunktion in einem Schritt.

Mit den praktischen Einstellrädern können Sie die Länge, die Breite und die Stichspannung nach Bedarf einstellen. Sie können auch die Stichbreite auf bis zu 7 mm erhöhen (viele Maschinen gehen nur bis 6 mm).

Vorteile
  • Leicht zu bedienen
  • Einfaches Design
  • Robuste Leistung
  • Praktisches Zubehör
  • Vielseitig
Nachteile
  • Das LED-Licht, das den Nähbereich beleuchtet, ist nicht hell genug.
Das Urteil

Wie nicht anders zu erwarten, ist die Brother HF27 ideal zum Nähen von schweren und mehrlagigen Stoffen.

Die Metallnadelplatte sorgt für einen reibungslosen Stofftransport, egal ob es sich um Seide oder Wildleder handelt, und die Nadel Nr. 16 verarbeitet auch stärkere Materialien schnell (ohne zu klemmen).

Bei mehrlagigen Stoffen kommt die Nadel #14 perfekt mit unterschiedlich dicken Stoffen zurecht, während der federbelastete Zickzackfuß leicht über verschiedene Materialien gleitet.

Obwohl die Maschine als Ganzes nicht die gleiche Haltbarkeit bietet wie teurere Hochleistungsnähmaschinen – die Komponenten fühlen sich an, als wären sie aus Plastik -, sollte die 25-jährige beschränkte Garantie Ihnen Vertrauen in ihre Langlebigkeit geben. Wir haben festgestellt, dass es robust genug ist, um einige ziemlich große Projekte zu bewältigen, darunter das Nähen von Leinwänden im Freien.

4. Singer 9960 Quantum Stylist – Wahl des Herausgebers

Bewertung der Redaktion
9.7
/10
Singer 9960 Quantum Stylist.

Auf die Singer Quantum Stylist 9960 wird eine Garantie von 25 Jahren gewährt – und das aus gutem Grund. Diese tragbare Nähmaschine ist vollgepackt mit benutzerfreundlichen Funktionen, sodass Sie für jedes Projekt gerüstet sind. Mit einem geringen Gewicht von 18 Pfund können Sie diese Maschine leicht in Ihrem Haus aufbewahren, während Sie auf ihren Einsatz warten.

Die Quantum Stylist 9960 zeichnet sich durch eine große Auswahl an Stichen aus, darunter Grundstiche, elastische Stiche und Zierstiche für Mode, Quilts, Heimtextilien und Handarbeiten.

Diese Nähmaschine verfügt auch über einen automatischen Einfädler, was für die meisten Nähmaschinen in diesem Bereich ein ziemlich hoher Standard zu sein scheint. So können Sie die gesamte Maschine von der Spule bis zum Nadelöhr in Sekundenschnelle einfädeln. Sie müssen sich nicht mehr mit Frustration und Augenbelastung herumschlagen.

Mit 600 eingebauten Stichen, darunter 5 alphanumerische Schriftarten und 13 eingebauten einstufigen Knopflöchern hat diese Nähmaschine alles, was Sie brauchen, um sich auf ein beeindruckendes Projekt vorzubereiten. Ganz zu schweigen davon, dass es auch über Spiegelung und Stichverlängerung verfügt, was es perfekt für den Heimgebrauch macht. Ihr könnt euch so viele kreative Projekte ausdenken, wie ihr wollt oder euch vorstellen könnt.

Der Quantum Stylist 9960 hat auch keine Angst vor Geschwindigkeit. Obwohl sie nicht die schnellste Nähmaschine auf dem Markt ist, näht sie dennoch mit 850 Stichen pro Minute und ist damit sehr gut geeignet, um Projekte in letzter Minute fertigzustellen.

Mit 13 Nähfüßen ist die Quantum Stylist 9960 eine der vielseitigsten Nähmaschinen von Singer.

Vorteile
  • Hohe Nähgeschwindigkeit
  • Optionale Tabelle
  • Mehrere Schriftarten
  • LCD-Bildschirm
  • 600 eingebaute Stiche
  • Angemessener Preis
  • Computergestütztes System
  • Automatisches Einfädeln der Nadel
  • Inklusive breitem Tisch für die Arbeit an großen Projekten
Nachteile
  • Schwierig für Anfänger
Das Urteil

Wenn Sie eine Nähmaschine mit vielen Stichen suchen, dann ist diese Maschine die ideale Wahl, denn sie verfügt über 600 integrierte Stiche mit hoher Nähgeschwindigkeit.

5. Janome HD3000

Bewertung der Redaktion
9.6
/10
Janome HD3000.

Wenn Sie gerne mit schweren Stoffen arbeiten – und davon gibt es eine ganze Menge – sollten Sie sich die hervorragende Janome HD3000 Heavy Duty Nähmaschine ansehen.

Die Janome HD3000 ist eine praktische Nähmaschine, die mit einer Vielzahl von Zubehörteilen ausgestattet ist und über eine unglaublich einfach zu bedienende Benutzeroberfläche verfügt. Sicher, sie ist nicht billig, aber wir halten sie für die wahrscheinlich beste Hochleistungsnähmaschine, die derzeit auf dem Markt ist.

Die Janome HD3000 verfügt über achtzehn Stiche, ein robustes Design und ein versenkbares Gehäuse, so dass Sie nach Herzenslust säumen, quilten und gestalten können.

Mit dieser Maschine können Sie sich in den Nähprozess vertiefen. Es ist vielleicht nicht die perfekte Maschine, aber sie ist auch nicht so weit davon entfernt.

Vorteile
  • Konstruiert aus einem robusten Aluminiumrahmen
  • Handliches Nachschlagewerk
  • Umlenkhebel
  • Perfektes elektronisches Pedal
  • Automatischer Nadeleinfädler
  • 860 Stiche pro Minute
Nachteile
  • Die manuelle Einstellung der Spannung ist nicht sehr bequem
  • Eingebautes Beleuchtungssystem ist schummrig
Das Urteil

Die HD3000 ist ein wirklich herausragendes Gerät. Er ist ein echtes Arbeitstier, das auch unter schwierigen Bedingungen hervorragende Leistungen erbringt. Es ist nicht computergesteuert, d. h. Sie können die grundlegende Wartung selbst durchführen. Sie ist jedoch weitaus besser als alles, was man mit einer manuellen Nähmaschine erreichen kann.

Allein die Stiche sind die Kosten für eine Nähmaschine wert. Es gibt genügend Stiche für fast jede Art von Näharbeit. Es gibt zwar auch andere Nähmaschinen mit doppelt so vielen Stichen, aber diese Stiche werden Sie wahrscheinlich sowieso nie benutzen.

Schließlich ist die Bedienung der Janome HD3000 sehr einfach und intuitiv, was sie zu einer großartigen Option für Anfänger macht. Im Gegensatz zu den meisten Einsteigergeräten müssen Sie nicht auf ein höheres Modell umsteigen, wenn Sie etwas fortgeschrittener sind. Es wird Ihnen lange Zeit gute Dienste leisten.

Insgesamt ist ihre Leistung genau das, was Sie brauchen, um beim Nähen voranzukommen, und wenn Sie sich für ein Upgrade auf eine fortschrittlichere Maschine entscheiden, kann die HD3000 als Backup dienen. Sie können es auch als Geschenk weitergeben. An dieser Nähmaschine werden Sie sehr lange Freude haben. Die lange Lebensdauer und Haltbarkeit dieser Janome-Nähmaschine machen sie zu einer wertvollen Anschaffung, die ihr Geld wert ist.

Die beste Nähmaschine für Schwere Stoffeein Kaufratgeber

Ob eine Hochleistungsnähmaschine für Sie ideal ist, hängt von Ihren Bedürfnissen und den Merkmalen ab, die Sie als wichtig erachten, z. B. Maschinentyp, Maschinenaufbau, Geschwindigkeit, Stiche usw.

  • Typ

    Nähmaschinen lassen sich in fünf Typen unterteilen: mechanische, elektrische, computergesteuerte/automatische, Stick- und Overlock-Nähmaschinen.

    Mechanische Nähmaschinen haben Grundeinstellungen und müssen vom Benutzer manuell bedient werden. Elektronische Nähmaschinen haben mehr Funktionen als mechanische Nähmaschinen und sind mit motorisierten Funktionen ausgestattet.

    Computernähmaschinen sind Hightech-Maschinen, die sogar mit dem Internet verbunden werden können. Stickereimaschinen eignen sich am besten für das Sticken verschiedener Muster und können sogar für industrielle Zwecke verwendet werden. Overlock-Nähmaschinen oder Versäuberungsmaschinen werden zum Versäubern oder Absteppen von Stoffen verwendet. Overlock-Nähmaschinen werden in der Regel manuell betrieben.

    Eine manuelle oder mechanische Maschine ist einfach zu bedienen und für Anfänger geeignet. Aufgrund der manuellen Einstellung sind Hochleistungsnähmaschinen einfacher zu warten, verursachen weniger Probleme und sind langlebiger.

  • Montage

    Heavy-Duty-Nähmaschinen sind viel schwerer als normale Haushaltsnähmaschinen, da sie aus Stahl oder Eisen und nicht aus Kunststoff gefertigt sind. Das robuste Aussehen und der stabile Metallrahmen halten viel Druck und Kraft aus, so dass die Maschine wahrscheinlich länger hält.

  • Geschwindigkeit

    Die Einstellung der Geschwindigkeit ist ein weiterer wichtiger Bestandteil des Nähens. Sie sollten die Geschwindigkeit auf Ihr Tempo einstellen, damit Sie nicht alle paar Sekunden anhalten und den Stoff korrigieren müssen. Wenn Ihnen Geschwindigkeit wichtig ist, sollten Sie eine Nähmaschine mit einstellbarer Geschwindigkeit kaufen.

    Wenn Sie die Möglichkeit haben, die Geschwindigkeit zu regulieren, können Sie die richtige Geschwindigkeit für verschiedene Materialtypen bestimmen. Es wird oft angenommen, dass eine höhere Geschwindigkeit besser ist, aber das ist nicht wirklich der Fall. Einige empfindliche oder zu dicke Stoffe erfordern eine langsamere Geschwindigkeit. Deshalb ist es besser, wenn die Nutzer die Geschwindigkeit selbst bestimmen können.

  • Anzahl der verfügbaren Stiche

    Die Anzahl der verfügbaren Stiche gibt Aufschluss über die Nähmöglichkeiten der Maschine. Wenn es mehrere Stichoptionen gibt, können Sie beim Nähen vielseitiger sein. Die Janome HD3000 zum Beispiel hat 18 verschiedene Stiche zur Verfügung.

    Außerdem gibt die Anzahl der Stiche pro Minute Aufschluss darüber, wie effizient die Hochleistungsnähmaschine ist. Eine hochwertige Hochleistungsnähmaschine sollte in der Lage sein, mehrere hundert Stiche pro Minute (SPM) zu produzieren, und eine Hochleistungsnähmaschine hat mehr SPM als die durchschnittliche Haushaltsnähmaschine. Ein typischer Bereich von Stichen pro Minute liegt zwischen 800 und 2.000. Dies beschleunigt den Nähvorgang erheblich, da die Maschine problemlos mehrere Stofflagen verarbeiten kann.

  • Nähfußlüftung

    Viele schwere Nähmaschinen sind mit einem oder mehreren Nähfußhebern ausgestattet. Der Nähfußlifter arbeitet in Verbindung mit dem Transporteur und drückt den Stoff nach unten, damit er beim Nähen straff bleibt.

    Die Nähfußlüftung ist sehr wichtig und praktisch, besonders wenn Sie mehrere Lagen dicken Stoffs auf einmal nähen. Außerdem ist sie oft federbelastet, um flexibel zu sein. Achten Sie also bei der Auswahl von Hochleistungsnähmaschinen darauf, ob sie über einen Nähfußlifter verfügen, denn das erleichtert Ihnen die Arbeit ungemein.

  • Zusätzliche Merkmale

    Zusätzlich zu den bereits erwähnten Merkmalen sind schwere Nähmaschinen mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die sich für den Benutzer als nützlich erweisen können.

    Der automatische Nadeleinfädler wird heutzutage oft als unverzichtbarer Bestandteil einer Nähmaschine angesehen. Sie kann den Faden in Sekundenschnelle direkt durch das Nadelöhr ziehen und spart Ihnen so wertvolle Zeit. Von den von uns ausgewählten Maschinen verfügt die JUKI TL-2000Qi über diese Funktion.

    Einige Nähmaschinen sind auch mit LED-Leuchten ausgestattet, damit der Nähbereich besser ausgeleuchtet ist. Weitere praktische Merkmale, auf die Sie achten sollten, sind die Sicherheitskupplung und die Einschubspule. Diese können für Menschen, die viel Zeit mit Nähen verbringen, sehr praktisch sein.

  • Preis und Garantie

    Schwerlastnähmaschinen sind in der Regel teurer als normale Maschinen. Sie bestehen aus festeren Materialien, sind viel langlebiger und Sie müssen wahrscheinlich nicht einmal eine weitere Nähmaschine kaufen, wenn Sie eine haben. Der Einstiegspreis der meisten Hochleistungsnähmaschinen liegt bei etwa 300 €, und je nach Ausstattung, Spezifikationen und Marke kann er bis zu 1.500 € betragen.

    Die Garantie auf die elektrischen Teile beträgt oft 2 Jahre, während Sie auf den Außenrahmen bis zu 25 Jahre Garantie erhalten können. Dies hängt jedoch auch von der Marke und der Art des Materials ab, aus dem die Maschine hergestellt ist. Die Garantie für den JUKI TL-2000Qi beträgt beispielsweise 2-5 Jahre, da es sich um eine Industriemaschine handelt, für die in der Regel kürzere Garantien gelten. Wir empfehlen Ihnen, die Garantiezeit zu prüfen, die der Hersteller auf das Gerät gewährt, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Schlussfolgerung

Das war’s! Wir haben gerade herausgefunden, was die beste Nähmaschine für schwere Stoffe ist, und die drei besten Modelle, nach denen man Ausschau halten sollte, sind Singer, Brother und Juki.

Diese Modelle verfügen über eine robuste Konstruktion, die für Stabilität sorgt, und ihre Motoren versagen auch bei steifen und dicken Stofflagen nicht. Ihre Näherfahrung hängt jedoch von den Maschineneinstellungen und dem verwendeten Zubehör ab.

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Sie nützlich war und alle Ihre Fragen beantwortet hat.

Nützliche Artikel

wie funktioniert eine nähmaschine.
Wie funktioniert eine Nähmaschine? Ursprünglich war die Nähmaschine so konzipiert, ...
Mehr lesen
Nähmaschinentisch selber bauen.
Nähmaschinentisch selber bauen Wenn Ihre Nähmaschine in einem Schrank steht ...
Mehr lesen
mechanische nähmaschine vs computer nähmaschine.
Mechanische nähmaschine vs Computernähmaschine Die Entscheidung zwischen einer mechanischen und ...
Mehr lesen
Nähmaschinennadeln: Arten, Systeme und Sortierungen.
Nähmaschinennadeln Sind ein wichtiges Werkzeug für jeden Näher und Bastler ...
Mehr lesen
Was ist eine overlock nähmaschine?
Was ist eine overlock nähmaschine? Eine Overlock-Nähmaschine ist eine echte ...
Mehr lesen
wer hat die nähmaschine erfunden.
Die Nähmaschine hat eine erstaunlich lange Geschichte - über 200 ...
Mehr lesen